Geänderte Öffnungszeiten

Liebe Patienten,

Am Mittwoch den 15.05.2024 und am Mittwoch den 22.05.2024 schließt die Praxis bereits um 16:00 Uhr.

Für Rezeptwünsche oder andere Anliegen schreiben Sie uns gerne eine E-Mail.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !

Ausgelernte Medizinische Fachangestellte

Wir gratulieren unserer Auszubildenden Paula Heidelberg zu Ihrer bestandenen Abschlussprüfung und freuen uns sehr, dass Sie Teil unseres Teams bleibt. 


Mammographie-Screening

KBV begrüßt Anhebung der Altersgrenze

Die Altersgrenze beim bundesweiten Mammographie-Screening-Programm wird ab 1. Juli 2024 auf 75 Jahre angehoben.

Brustkrebs ist bundesweit die häufigste Krebskrankheit bei Frauen. Etwa zehn Prozent aller Frauen erkranken irgendwann in ihrem Leben daran, die meisten nach dem 50. Lebensjahr.

Studien haben gezeigt, dass ein Programm zur systematischen Früherkennung von Brustkrebs durch Mammographie für die Altersgruppe der 50- bis 75-jährigen Frauen, das sogenannte Mammographie-Screening, die Sterblichkeit an Brustkrebs senken kann.

Das Mammographie-Screening umfasst die alle zwei Jahre erfolgende schriftliche Einladung der Frau, die Screening-Untersuchung, die Durchführung der Abklärungsdiagnostik, die Diagnosestellung und die Überleitung in die Therapie.

 

Quelle: www.kbv.de/html/1150_65561.php


Das E - Rezept

So funktioniert's

Ausstellung des E-Rezepts

Sie kommen zu uns in die Praxis. Nach der Untersuchung stellt Ihnen die Ärztin oder der Arzt ein elektronisches Rezept über die verordneten Medikamente aus.

E-Rezept erhalten

Alle E-Rezepte werden sicher in der TI gespeichert. Sie können sie über Ihre elektronische Gesundheitskarte (eGK) oder die E-Rezept-App in der Apotheke einlösen. Alternativ können Sie auch den Papierausdruck nutzen.

E-Rezept direkt vor Ort einlösen...

Stecken Sie Ihre eGK in das Kartenterminal oder zeigen Sie den Rezeptcode in der E-Rezept-App oder auf dem Ausdruck in der Apotheke vor. Sie erhalten nun Ihre Medikamente.